ÖDENSEEdas NATURERLEBNIS im steirischen SALZKAMMERGUT

Der Ödensee -
ein Fischerparadies

Seehöhe 780 m
max. Tiefe 19 m

Weitere Info auf www.fischen.at

Fischen am Ödensee

Man besucht den Ödensee bequem mit dem Auto über die Salzkammergut-Bundesstrasse B145, biegt beim Hinweisschild "Naturerlebnis Ödensee" ab und parkt nach 2 Kilometern am Parkplatz Ödensee.

Der Ödensee ist ein typischer Waldmoorsee, umgeben von dichtem Wald und einer üppigen Ufervegetation. Regenbogenforellen, Seeforellen, Bachforellen, Saiblinge sowie Hechte, Weißfische und Karpfen bevölkern den See.

Der Ödensee ist im Besonderen ein Makrogewässer mit einer nicht alltäglichen Fauna. Grundlage der üppigen Makrowelt ist das warme Wasser im Seichtbereich.